Toogle Shoutbox


Sicherheitscode
Los!   • Zeige alle
Toogle Gameserver
-Free Beer! *GGC
Öffne Battlelog
-WAR Server *GGC
Öffne Battlelog
Toogle Teamspeak

Werdegang

  • Werdegang
Kapitel 1
Jahr 2004
Die Gründung

Im Juni 2004 sollte es so sein, dass sich 2 Clanleader mehr oder weniger durch Zufall auf ne durchzechte Nacht in einem kleinen Ort im Münsterland trafen. Da beide Clans Desert Combat bevorzugten, kam nach dem zehntem Bier der Gedanke die Kräfte zu bündeln. Keine 4 Wochen später stand Sever, Homepage und Team bereit. Somit waren wir klar für die ersten Kräftemessen mit Anderen. Dies verlief so gut, dass wir uns ohne Mühe in den oberen Dritteln der gängigen Ligen behaupten konnten. Leider durch einen Schicksalsschlag verlor RaG ( Rambos aus Granit) einen seiner Leader bei einem Verkehrsunfall. Unter Schock musste der verbleibende Leader die Truppe beieinander halten und nur mit gemeinsamer Kraft schaffte man es sich wieder zu berappeln und an alte Erfolge anzuknüpfen.

Kapital 2
Jahr 2005
Nach Desert Combat kam Battlefield 2

Mitte 2005 war die Ära Desert Combat begraben da EA´s Battlefield 2 veröffentlicht wurde. Neue Member ersetzten die Inaktiven und wurden zu Freunden. Man zog immer öfter hinaus um auf Lan- Partys das Können unter Beweis zu stellen. Die Memberzahl erreichte schnell die Marke der 30 Teilnehmer. Weiterhin zeigte uns der Onlineerfolg dass wir uns vor großen Gegner nicht fürchten mussten. Schlüsselmomente, Schreiereien die das Teamspeak an seine Leistungsgrenze brachte schweißten uns nochmehr zusammen.

Kapitel 3
Jahr 2006
Aktiv, Aktiver, RaG!

Das Jahr 2006 gehörte aufgrund von Battlefield 2 zu den erfolgreichsten und aktivsten Jahren von RaG. Es wurden weit über 200 Ligamatches und weit über 300 Train-/ Funmatches im Bereich 8on8 ausgetragen mit insgesamt über 1200 Spielstunden. Die Server verbrauchten in der Zeit Unmengen an Traffic und RaG wurde fester Bestandteil der Battlefield Szene. Wir brachten soviel Engergie in die Gemeinschaft, dass Streitigkeiten nicht ausblieben. Am Ende jedoch hatte sich jeder berappelt und wir verbrachten viele gemeinsame feucht fröhliche Stunden auf Lan Partys und anderen Unternehmungen.

Kapitel 4
Jahr 2007
Kleine Flaute

Nachdem zu Beginn des Jahres die allgemeine Aktivität in Battlefield 2 rapide abnahm wurde es still um RaG. Zwar nahmen wir weiterhin an Lanpartys teil aber eher um sich mal wiederzusehen als große Aufmerksamkeit dem Zocken zu schenken. Den einen oder anderen Preis nahmen wir jedoch trotzdem mit. Mehr durch einen Zufall entdeckten einige Member die gemeinsame Interesse an Musikfestivals. So kam es dass wir zusammen auszogen um den Nürburgring zu erobern. Dies sollte nun fester Bestandteil auch für die Folgejahre werden. Ein Wochenende im Juni unter RaG Flagge ohne Rechner.

Kapitel 5
Jahr 2008
Neues Spiel, Neues Glück

Nach Jahren der Züge auf Maps wie Back to Karkand, Omaha Beach usw. sollte es passieren, dass wir uns bereits Ende 2007 einer neuen Herausforderung stellen sollten. Call of Duty welches Jeder nur nebenbei mal gespielt hatte rückte mit dem vierten Teil in unseren Fokus. Auch Counter Strike Source war zeitweise von Interesse. Doch Call of Duty 4 veränderte das Clanleben für lange Zeit komplett. Da nicht mehr 8 sondern nur noch 5 Spieler maximal benötigt wurden konnten wir aus dem vollen Schöpfen. Der nachteil den wir im Gegenzug zu eingespielten Clans der Serie hatten, konnte schnell korregiert werden.

Kapitel 6
Jahr 2009
Call of RaG

Somit verbrachten wir neben dem alljährlichen Rock am Ring Besuch die Zeit der Online Aktivität mit CoD 4. Alle Ligen, Turniere, Lanpartys die angesagt waren wurden mitgenommen. Vier Ligamatches an einem Tag wurden somit zum Standard. Doch sollte auch dies Spiel seine Aktivität verlieren. Cheater, Buguser taten Ihr übriges um die Szene zu zerreissen. Aus unserer aktiven Ligateilnahme wurde somit ein reiner Zeitvertreib mit sponatenen Wars für Zwischendurch.

Kapitel 7
Jahr 2010
Stillruter See

2010 war wohl das ruhigste Jahr seit der Gründung von RaG- Gaming. Viele Member konzentrierten sich auf Ihren privaten Erfolg, Heirateten oder sorgten für Nachwuchs. Viele Kontakte wurden auf Eis gelegt. Spiele Wie Call of Duty MW 2 oder Black Ops brachen nicht den gewünschten Erfolg. Auch Battlefield Bad Company 2 wurde von uns, die seit der Geburtsstunde von BF dabei waren nur belächelt. Somit bürgerte es sich ein, dass eine Art Trägheit den Clan das ganze Jahr über fest im Griff hatte.

Kapitel 8
Jahr 2011
Das Warten hat ein Ende

Nachdem sich diese Trägheit auch auf die erste Hälfte 2011 umgeschlagen, folgte nun zumn Herbst hin der Lichtblick. Battlefield 3. Sicherlich noch weit nicht perfekt und mit Handycaps wie Origin bestückt aber durchaus mit der Kraft alte Member wieder zu reaktivieren. Wieder sind neue dazu gekommen...die Page wurde erneuert und die Technik zudem auf den neuesten Stand gebracht. Wir sind wieder aktiv in Ligen und allgemein aktiver wie je zuvor.

Kapitel X
2012
Um es einfach zu machen haben wir große Pläne die auf dem Programm stehen:
-Gründung eines Vereins
-Teilnahme an Lanpartys
-Organisationsüberarbeitung
-div. Clantreffen u.a. Rock am Ring 2012

Gründungsmitglieder:
GermanyRaG|Biertier
SpainRaG|CiD
GermanyRaG|kosaki
GermanyRaG|EvilJo
GermanyRaG|Pelztier
GermanyRaG|Armageddon